•  
  •  
Calling All Angels...

Die Welt ist im Drag-Fieber!

Im Fernsehen, im Radio, in den sozialen Netzwerken, in der Partywelt und auch in der realen Welt– die Verwandlungskünstler/innen (Drag Queens und Drag Kings) begeistern sowohl die Homo- als auch die Hetero-Szene. Doch es gibt wenige Sterne am Drag-Himmel, die es schaffen, dauerhaft zu leuchten und die Kunst-Form repräsentativ darzustellen. Eine der wirklich ernst zu nehmenden Drags ist sie:

Jazzmin Dian Moore

Seit ihrem Sieg an der Miss Drag Queen Schweiz Wahl im April 2008 in Zürich eroberte sie zunächst das Pflaster der Zwinglistadt, teils als Host, teils als Moderatorin und Show & Dance Act oder gar Charity Lady. Jazzmin Dian Moore ist international gerne gesehen und beweist immer ihr Talent, sich in der Öffentlichkeit mit perfekter Körperbeherrschung in eleganten Outfits zu präsentieren – egal, wie hoch die Heels auch sind.

Stets ihrem Motto,

Angenehm Anders Auffallend Als Alle Anderen,

treu,

Jazzmin Dian Moore ist nahbar, warmherzig, treu, grazil, elegant, offen, stark, zielstrebig, witzig ......und vor allem herzlich!

Die Stationen ihrer bisherigen Karriere sind beeindruckend und die Liste der Ziele für die Zukunft wächst stetig.

Ihr Lebensziel ist es, nebst mehr Akzeptanz und Toleranz, sich auch für die Gleichstellung der LGBTI-Community einzusetzen.

#callingallangels

Möchtest Du ein Engel werden und Teil ihrer Armee sein.....?

Sei immer auf der Hut und schau niemals weg! Schütze DICH und ANDERE auch!
Kenne Deinen Status!

Instagram